Über die Praxis

Voraussetzung jeder medizinischen Behandlung ist eine zuverlässige Diagnose. Dafür sind radiologische Untersuchungsverfahren von großer Wichtigkeit.
Wir bieten Ihnen diese Untersuchungen auf technisch modernem Stand, weitgehend digitalisiert und vernetzt, kassenärztlich und privatärztlich.

Alle Fachärzte unseres Teams haben langjährige klinische Erfahrung auf radiologischem und nuklearmedizinischem Gebiet.
Mit unterschiedlichen Schwerpunkten decken wir das gesamte Gebiet der Diagnostischen Radiologie und Nuklearmedizin ab.

   
Unsere Praxis Unsere Praxis
   

Die Praxis wurde als Röntgenpraxis Dres. Ach, Bauer, Jentzsch 1981/82 gegründet. Das damalige Novum in der Niederlassung war die Computertomographie (CT) neben der Röntgendiagnostik, dem Ultraschall und der Nuklearmedizin.

1991 wurde der erste ambulante Magnetresonanz-tomograph (MRT) der Pfalz in unsrer Praxis aufgestellt. Die MRT-Abteilung haben wir seitdem auf drei MRT´s ausgeweitet.

1999 kam die Positronenemissionstomographie (PET) zur Krebsdiagnostik hinzu. Die PET war in unserer Praxis über 10 Jahre einzigartig für die ambulante und stationäre Versorgung in der Pfalz.

2004 haben wir den ersten Mehrschicht-Computertomographen (MS-CT) in einer ambulanten Praxis in der Pfalz in Betrieb genommen. Das MS-CT brachte eine deutliche Strahlenreduktion und eine Verkürzung der Untersuchungszeiten mit sich.

2005 führten wir die Bildfusion in unserer Praxis ein. Die Bildfusion ermöglicht eine exakte Zusammenführung der Bilddaten der MS-CT, der MRT und der PET. Bildfusion bedeutet eine genauere Diagnostik in der Zusammenschau der einzelnen Bilddaten sowie eine Reduktion von unnötigen Doppeluntersuchungen, da wir auch externe Untersuchungen verwenden können.

Genauso wichtig wie leistungsfähige Untersuchungsgeräte sind gute innovative Arzneimittel für die Darstellung der Erkrankungen. Durch enge Kontakte zu wissenschaftlichen Einrichtungen und regelmäßiger gezielter Fortbildung bieten wir Ihnen immer die aktuellsten und schonendsten Arzneimittel zur Diagnostik an.

Die Kombination von Arzneimittel und methodischen Verfahren wählen wir für Sie selbstverständlich immer nach dem "Stand der Technik und des medizinischen Fortschritts" aus, ohne das wir darum speziell werben, aber dieses Thema wird zunehmend wichtiger, da sich die apparativen Methoden kaum noch unterscheiden.

Aus der dreißigjährigen Geschichte unserer Praxis spiegeln sich so die Grundsätze unserer Praxisführung wieder: Innovative und zielführende Diagnoseverfahren, die für Patienten und den behandelten, überweisenden Arzt Zeitersparnis, Strahlenreduktion und deutlichen Informationsvorsprung bedeuten.

Eine Beratung für den Patienten und den behandelten Arzt, um die zielführende Untersuchung zur weiterführenden Diagnostik auszuwählen, ist für uns selbstverständlich.

Radiologie und Nuklearmedizin Ludwigshafen | Otto-Stabel-Str. 2-4 | 67059 Ludwigshafen | Telefon: 0621 5100-21 | Fax: 0621 5100-25